xxx

A-Bärchen

Enza vom Team Barrett

WT. 21. April 2015, KKl I, IPO1, HD-normal, ED-normal

Zuchtschaubewertung: Vorzüglich


Herros von Vierhundert Hertz

WT: 15. März 2015 _ IPO 1 _ AD, KKl. 1, HD-normal , ED normal

Zuchtschaubewertung: Vorzüglich

xxx

Aaron, Abel, Aldo, Apollo, Arek, Astro, Atreus, Aika, Alika

Aktualisiert am 02. Mai 2022

Zum 4. Geburtstag der Hündin Aika kam eine Fotografin und machte obige Aufnahmen, die ihr, unserer Meinung nach, super gut gelungen sind. Wir wünschen allen Enza-Herros-Bären alles Gute zum 4. Geburtstag

Aktualisiert am 31. Dezember 2021

Hier sehen wir Alika an Weihnachten

17. Februar 2021

Aron hat sich auch zu einem stattlichen Vertreter seiner Rasse entwickelt

Genauso, wie sein Bruder Astro

Alika schützt sich auch, wenn es sein muss

Aktualisiert am 25. April 2020

Am 21. April feierten unsere Enza-Herros-Nachkommen ihren zweiten Geburtstag. Allen Bären geht es hervorragend. Hier sehen wir den prächtigen Rüden "Aaron"

Hier sehen wir die Hündin "Aika", die ím ersten Jahr schon eine Herausforderung für ihre Besitzer war. So, wie ihre Mama Enza, ist sie halt an allem interessiert. Da die Bären extrem intelligent sind, brauchen sie auch eine gute Erziehung. Mittlerweile können sich die Besitzer ein Leben ohne ihren Schatz überhaupt nicht mehr vorstellen.

Allen Bären wünschen wir nachträglich alles Gute zum Geburtstag und vor allem Gesundheit!

05.04.2019

Aaron sieht seinem Papa sehr ähnlich

Arek geht es auch sehr gut

Die kleine Alika ist genauso ein Clown wie ihre Mama Enza. Ihr fällt immer etwas ein. Sie macht Freunde mit Pferden, klettert über alle Hindernisse, hat vor nichts Angst. Eine Hündin mit einem hervorragenden Wesen. Hundemama hatte sie kürzlich persönlich wiedergesehen und noch zwei andere Barretts. Diese Kurzreise in die USA wurde wieder mit Bildern festgehalten, die wir in den nächsten Tagen veröffentlichen werden

05. Dezember 2018

Abel am Strand und auf seiner ersten Ausstellung in den USA. Der Kleine hat sehr viel Potential zur Ausbildung im Hundesport. Er ist sehr gelehrig und lernt demzufolge sehr schnell

Astro geht es super gut. Hier sehen wir ihn mit seiner Freundin. Sie ist einige Monate älter als er. Sein Besitzer ist mächtig stolz auf ihn, wie harmonisch er doch aussieht, meint er.

Atreus hat sich zu einem richtig schönen und kräftigen Junghund entwickelt

Hier sehen wir mehrere Bilder der Hündin Aika, die sie zeigen, wie gut die Hündin von ihren Besitzern sozialisiert wurde. Immer und immer wieder weisen wir darauf hin, wie wichtig es ist, einem Junghund die Gelegenheit zu geben, alles Erdenkliche kennenzulernen. In der Kinderstube bei den Barretts bekommt ein Bärchen von uns alles, was er braucht. Danach sind die zukünftigen Besitzer gefragt, dem Welpen so oft wie möglich, Gelegenheit zu geben, seine Welt zu erkunden und ihn auch dabei spielerisch einige wichtige Kommandos, wie z.B. das Kommando "hier" beizubringen. Bei diesen Übungen baut der Welpe eine sehr gute Bindung zu seinem Besitzer auf und das gute "Miteinander-Leben" wird dann über das ganze Hundeleben hinweg belohnt.

Hier sehen wir die "kleine Alika". Sie war unser Nesthäkchen im Wurf. Zwischenzeitlich hat sie sich zu einer stattlichen und auch selbstbewussten jungen Dame entwickelt. Hundemama wird sie in 2019 in San Antonio, Texas besuchen

16. September 2018

Aaron entwickelt sich sehr gut. Er wird auch hervorragend sozialisiert. Wie man sieht, macht er auf dem einen Bild Bekanntschaft mit einem Apfel. Das wird er schon noch herausfinden, dass ein Apfel gut schmeckt

So lässt es sich leben! Immer wieder müssen wir schmunzeln, wenn wir Bärchenbilder in diesem Alter bekommen, da passen die Ohren einfach noch nicht so ganz zum Kopf. Das wird sich aber bald ändern! Es sieht einfach nur lustig aus!

Abel wird an alles gewöhnt. Er wird überall mit hingenommen

Aldo hat eine ganz dunkle Maske

Apollo ist ein freches und sehr aufgewecktes Bärchen

Arek versteht sich sehr gut mit dem jüngsten Familienmitglied

Astro hat sich auch schon an die Katze im Haus gewöhnt

Bisher hat sich Atreus zu einem prächtigen Junghund entwickelt, der seiner Familie viel Freude bereitet

Aika besucht seit längerem die Welpenstunde und wird auch überall mit hingenommen. Zu Anfang war sie ein kleiner Wildfang, was sich mittlerweile schon ganz schön gebessert hat. Beim Mittagstisch am Wandertag hat sie sich vorbildlich verhalten

Eine außerordentliche Freundschaft hat sich hier entwickelt

Alika wohnt in San Antonio, Texas und hat sich zwischenzeitlich zu einem richtigen "farm puppy" entwickelt. Sie nimmt am täglichen Ranchleben teil und wie man sieht, ist sie voll integriert. Wo immer ihre neue Hundemama sich aufhält, ist sie immer in ihrer Nähe

Ob im Wasser, ob im Van, ob beim Pferdewaschen, Füttern; immer ist sie dabei. Ihre neue Hundemama möchte sie nicht mehr missen! Nächstes Jahr bekommt sie bestimmt Besuch aus Deutschland

Aktualisiert am 10. Juli 2018

Seit einigen Wochen befinden sich die Kleinen bei ihren neuen Familien

Aaron ist ein ganz schön aufgewecktes Kerlchen

Abel wohnt in der Nähe vom Meer. Er wird überall mit hingenommen und auch mit verschiedenen Sachen konfrontiert, was in diesem Alter sehr wichtig ist

Aldo beim Abendspaziergang

Apollo wird hier im Baumarkt sozialisiert

Auch ein ganz aufgewecktes Kerlchen, der kleine Arek

Auch er wird überall mit hingenommen

Unsere verschmuste Alika

ist der Sonnenschein für seine Besitzerin

Ihrer Schwester Aika kommt immer irgendein Unsinn in den Kopf. Hier verwechselt sie ihre Wasserschüssel mit einem Planschbecken

Sobald wir noch Bilder von Astro und Atreus erhalten, werden wir auch diese hier einbringen

06. Juli 2018

Der kleine freche Apollo ist mittlerweile auch gut bei seiner neuen Mama angekommen

Linda konnte es kaum glauben, sofort nach der Ankunft wurde sie von Alika mit vielen Küsschen begrüsst. Alika wird nun ein Texas Mädchen werden.

Aaron mit seinem neuen Frauchen, die sich abermals für ein Barrett-Bärchen entschieden hat

Abel ist zu unserer Freundin nach Boston gezogen

Aldo mit seiner neuen Familie

Das kleine Bärchen Arek wurde sehnsüchtig erwartet

Atreus neue Heimat wird in Kärnten, Österreich sein

Auch die Familie unserer Aika hat sich abermals für einen Barrett entscheiden. An dieser Stelle möchten wir uns für das Vertrauen nochmals bedanken!

Die restlichen Bilder folgen in Kürze!

Aktualisiert am 11. Juni 2018

Aron ist das liebste Bärchen in diesem Wurf

Abel ist der wildeste Rüde. Es wird ein MUSS sein, ihn einmal auszubilden

Aldo hat auch einen sehr guten Spieltrieb

Apollo gibt jetzt schon "Fünf", ein sehr aufgeweckter Kerl

Was sich bewegt, das entgeht Arek nicht.

Astro ist ein ganz aufgeweckter Kerl

Atreus ist auch ein sehr lebendiges Kerlchen

Aika lässt sich von ihren Geschwistern nichts gefallen.

Unser Nesthäkchen Alika. Sie ist eine ganz Süße. Von Anfang an wollte sie immer auf den Schoß, wollte gestreichelt werden und gab dann auch immer Küsschen

Auch hier freuen wir uns über die so positive Entwicklung der Kleinen. Alle haben ein super schönes traumhaftes Pigment. Sehr kräftig sind sie und einige Bärchen haben einen extrem ausgeprägten Spieltrieb. Wir sind überzeugt, dass sie sich für alle Sparten des Hundesports eignen, sei es im Rettungshundesport oder in einer anderen Sparte. Wir sind froh, dass wir uns für diese Verbindung entschieden haben. Auf die weitere Entwicklung sind wir sehr gespannt. Deshalb freuen wir uns über den Erhalt regelmäßiger updates mit Bildern

Bärchen sind 6 1/2 Wochen alt

Auch unseren Enza-Herros Bärchen geht es ausgezeichnet. Genauso wie die Bella-Kerlchen lieben sie schon jetzt das Wasser. Mitunter versuchen sie sogar mit dem Kopf auf dem Rand des Planschbeckens gelegt zu schlafen. Was für aufgeweckte Kerlchen das wieder sind. Tja bei der Mama, kein Wunder! Wenn wir Anfang nächster Woche wieder neue Bilder hier einbringen, werden sie sich dann mit Namen vorstellen.