Y-Wurf

Mutter

Vater

Zaskia von Arminius, geb. 07.01.2001, SchH 1, HD normal, Ausstellungsbewertung V I,

Landessiegerin Baden-Württemberg und Bayern 2002

Tabaluga vom Steckenborn
WT.: 22. Juni 2001 - SchH 3 - KKL HD-normal
Ausstellungsbewertung V, Bayernsieger "Zuchtklasse" 2006


Welpen: Yakko, Yasso, Yukon, Yanka, Yessy, Yoko

23. Mai 2021

Unsere Zuchthündin "Gina", die Tochter von Yanka, wünscht ihrer Mama und ihrem Onkel "Yakko" nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Dem schließt sich das Haus- und Team Barrett an und wünscht vor allem Gesundheit für das kommende Jahr

Yanka

Yakko

16. Mai 2020

Unser Traumpaar für viele Jahre. "Funny von der Martinskapelle" mit "Yakko vom Haus Barrett". Das sind auch die Eltern von unserem derzeitigen Deckrüden "Yazoo vom Haus Barrett"

Anlässlich des 12. Geburtstags haben uns diese Bilder erreicht. Wir wünschen Yakko und all seinen Geschwistern alles Gute zum Geburtstag und weiterhin Gesundheit

Unserer Yanka, der Schwester zu Yakko geht es auch sehr gut. Unsere "Gina vom Team Barrett" kann stolz auf ihre Mama "Yanka" und auf ihren Onkel "Yakko" sein, denn für einen Schäferhund sind 12 Jahre ein stattliches Alter

Aktualisiert am 19. Juni 2019

Lezten Monat hatten Yakko, Yanka und seine Geschwister ihren 11. Geburtstag gefeiert. Beiden geht es gesundheitlich noch sehr gut. Links sehen wir Yakko mit seinem Enkel "Gerry". Beide verstehen sich prächtig. Rechts sehen wir Yanka, die Mama unserer "Gina", die in den letzten drei Jahren uns mit ihren Bärchen schon so viel Freude bereitet hat. Was für eine tolle Blutlinie. Beide Mama "Yanka" und ihre Tochter "Gina" sehen sich so ähnlich. Ohne Yanka und auch Gina hätten wir jetzt nicht unseren neuen wunderbaren Rüden "Champ vom Team Barrett", mit ihm wir uns eine große Zukunft erhoffen

18. Juni 2012

Yukon im Alter von 3 Jahren

20. Februar 2010

Yasso mit seiner Freundin

Yasso im Schnee

Yanka mit knapp zwei Jahren

Yakko im Schnee

Wir müssen schon gestehen,

auf diese beiden Abkömmlinge von Zaskia (Yanka)

sind wir mächtig stolz. Wenn alles weiterhin so positiv verläuft,

(Yakko)

dann gibt es bestimmt von diesen beiden im nächsten Jahr ganz süße Barrett-Bärchen. Vielleicht Yanka/Buddy-Bärchen oder Queeny/Yakko-Bärchen. Mal sehen, was da kommt!

Wir haben super Neuigkeiten. Die HD- und ED-Ergebnisse für unsere Yanka sind gerade zurückgekommen. HD-fast normal und ED-normal. Hierüber haben wir uns sehr gefreut. Einen Schritt näher für unsere Yanka, in naher Zukunft das Haus Barrett mit süßen Yanka-Bärchen zu bereichern. Wir fangen jetzt mit dem Ausbildungstraining an. Die Hündin ist 14 Monate, hat also das ideale Alter dafür. Im ersten Jahr ist es uns wichtiger, dass die Hunde gesund heranwachsen und nicht zu früh ausgebildet werden.

Yanka

mit 14 Monaten

Yasso

mit 12 Monaten

Unsere Yanka hat sich positiv weiterentwickelt

Wir werden Yanka im Mai auch ausstellen, so wie ihren Bruder Yakko

Yanka mit knapp 7 Monaten

Yoko war die Kleinste im Wurf und hat sich nun so super kräftig entwickelt

Yakko ist ein ganz aufgeweckter Bursche,

der viel Freude bereitet

Hier mit seinem Freund "Grizzly"

Der Schelm steht ihm ins Gesicht geschrieben

Wachsam ist er auch

Er hat ein wunderschönes Haarkleid, das hat er wohl vom Papa

Die beiden verstehen sich sehr gut

Yoko im Alter von fünf Monaten

Sie spielt sehr gerne mit dem Bällchen

Yanka stellt sich heute wieder vor

Sie ist jetzt 15 Wochen alt

und ein ganz aufgewecktes Kerlchen. Schon jetzt erkennt man ihren

hervorragenden Spieltrieb

Yasso kurz nach Einzug in sein neues Zuhause

Die Ohren sind einmal oben und dann auch wieder nicht

Das ist sie süße kleine Yoko

Sie hat eine Freundin, mit der sie sich sehr gut versteht

Zu guter Letzt ist da noch Yakko (gerufen Yumper)

Schon jetzt macht er seinem Besitzer sehr viel Spaß

Sein Wesen ist genauso hervorragend wie das seines anderen Hundes "Grizzly vom Haus Barrett

Wie Grizzly spielt der Kleine leidenschaftlich gerne mit Bällen

Als Hundemama die Bilder sah, wurde ihr Herz etwas schwer

Grizzly sieht seinem Papa, dem "Gustl" so ähnlich und genauso souverain verhält er sich jetzt dem kleinen Yumper gegenüber, wie das sein Papa in der Vergangenheit so oft bei uns praktiziert hatte

Bärchen sind 7 1/2 Wochen alt und stellen sich vor

Yakko ein sehr ausgeglichener Rüde

Yasso möchte seinen Geschwisterchen zeigen, wo es lang geht

Yukon ist der frechste Rüde

Yanka ist eine liebe Hündin

Yessy ist eine sehr verspielte Hündin

Yoko ist die frechste Hündin mit einem enormen Spieltrieb

Dies ist unsere Kleinste im Wurf, eine ganz aufgeweckte Hündin

Wie man sieht, macht sie sich an Jennys Schuh zu schaffen

Ein kleiner Bub

und abermals ein Rüdenbärchen

Schaut er nicht goldig aus?

Wieder unser vorwitziges Mädchen

Das ist das Gegenstück zu unserem Mädchen

Der gleiche Bub

Er beobachtet alles

Der Kamera traut er wohl nicht ganz

Ein kleiner Bub

In Jackos Armen fühlt sich jeder wohl, auch ein Bärchen

Nochmals zwei Aufnahmen

von zwei Rüdenbärchen

Zwei Nahaufnahmen

Ganz süße Gesichter haben alle Bärchen

Ein Mädchen und ein Bubchen

Jacko mit einem Bärchen

Bärchen sind 5 Wochen alt

Was kommt denn da auf mich zu?

Der Kleine läuft schon wie der Papa

Den Stolz von der Mama

Schaut her, sehe ich nicht süß aus?

Bärchen sind 4 Wochen alt

Dieses Bärchen getraut sich schon ganz viel

Genauso wie die beiden hier

Den Bärchen wird es mitunter ganz schön warm

Diese Bärchen bleiben lieber in der Nähe von Mama

06. Juni 2008

Bärchen sind 3 Wochen alt

Alles is doch noch recht neu, da müssen wir nach der Mama rufen

Die Geschwisterchen sind ja ganz in der Nähe

Bald ist die Zeit gekommen, um die Kleinen umzuquartieren

Der Korbrand ist kein Hindernis mehr

Bärchen sind zwei Wochen alt

Der kurze Ausflug war sehr anstrengend. Friedlich schlafen alle wieder in ihrem Körbchen

Bärchen sind eine Woche alt und schon so süß

Dem Kleinen scheint das gar nichts auszumachen

Dieses Bärchen hat schon jetzt eine sehr schöne Farbe