xxx

H-Wurf "Team Barrett"

Gina vom Team Barret

WT: 12.08.2015 - IPO1

Körklasse 1, HD-normal, ED-normal

Ausstellungsbewertung: V2 Siegerschau Schweiz 2019


Lucky vom Team Barrett

WT.: 09. Februar 2016 - IPO1 -

KKL1, HD-normal, ED-normal, LÜW : 0

Ausstellungsbewertung V

xxx

Hachiko, Happy, Harley, Hiske, Holly

Aktualisiert am 02. Mai 2022

Die obigen Bilder zeigen den Rüden "Hachiko", der sich mitunter ganz schön dominant anderen Hunden gegenüber verhält

Happy hat sich zu einer extrem kräftigen Hündin entwickelt, die ihre Besitzer nicht mehr missen möchten

31. Dezember 2021

Holly hat sich zu einer sehr stolzen Junghündin entwickelt

22. September 2021

Knapp ein Jahr ist vergangen seit der letzten Aktualisierung. Hier sehen wir Hachiko. Er hat sich zu einem prächtigen Junghund entwickelt. Das letzte Bild zeigt ihn vor wenigen Tagen kurz nach der bestandenen Begleithundeprüfung. Herzlichen Glückwunsch!

Seiner Schwester Happy, die in den USA lebt, geht es auch sehr gut

Harley bereitet ihren Besitzern sehr viel Freude

15. Oktober 2020

Am 03. Oktober feierten die Kleinen ihren ersten Geburtstag

Hachiko mit seinem Spielzeug. Ein stolzer Bursche

Genauoso, wie seine Geschwister Harley

Happy

und Holly

Obige Bilder zeigen die Hündin Holly. Was für schöne und ausdrucksstarke Gesichter die Kleinen haben

14. Juli 2020

Hachiko mit seiner Barrett-Freundin. Der Ball sieht schon etwas mitgenommen aus

Die obigen Bilder zeigen Happy in den letzten sechs Monaten. Sie sieht ihrem Papa schon ganz schön ähnlich

05. Januar 2020

Seit ca. 5 Wochen sind die Bärchen bei ihren neuen Besitzern. Allen geht es gut

Hachiko war zu Anfang nicht ganz einfach. Er wollte einfach nicht alleine bleiben, so musste die neue Hundemama für einige Wochen unten im Wohnzimmer schlafen. Da war er zufrieden. Rechts sehen wir die Hündin Harley mit ihrer neuen Freundin

Ihr geht es sehr gut

Vom Aussehen her erinnert uns Holly sehr an den Papa "Lucky". Er sah genauso aus, als er klein war. Sie hält ihre neue Familie auch ganz schön auf Trab. Alle sind sehr intelligent, so laut Aussage ihrer Besitzer. Na ja, bei den Eltern, kein Wunder!

02. Dezember 2019

Zum 3. Mal wird hier ein Barrett-Bärchen abgeholt. Der kleine Hachiko wird dann der neue Spielgefährte einer älteren Barrett-Dame sein. Oft werden die Senioren dann nochmals richtig aktiv, kommt neues Leben ins Haus

Was für eine Freude! Nun ist es endlich soweit! Die kleine Holly darf abgeholt werden! Was für ein besonderer Tag!

Bilder der beiden Bärchen Hiske und Happy werden in Kürze auf dieser Seite veröffentlicht

Gerade erst vor kurzem war eine Barrett-Seniorin verstorben. Jetzt kommt wieder Leben ins Haus. Da ist die Freude besonders groß!

26. November 2019

Heute stellen sich unsere Bärchen mit Namen vor

Hachiko, unser Rüde, ein ganz liebes Kerlchen

Happy ist ein etwas ruhigeres Mädchen

Harley ist ein sehr aufgewecktes und verspieltes Mädchen

Holly lässt sich von ihren Geschwisterchen gar nichts gefallen

Hiske ist ein lustiges, aber auch ein etwas ruhigeres Mädchen

Bärchen sind sieben Wochen alt

Mitunter wird auch noch auf der Toiletter gespielt

Alle fünf Bärchen sind extrem kräftig und sie bekommen ein super langes Fell. Mama Gina hat bringt mitunter immer noch Geduld auf, sie auch nur für einige Sekungen zu säugen, obwohl es kaum noch Milch gibt. Eher für die Psyche der Kleinen!

Unter der Rotlichtlampe, aber dennoch draußen an der frischen Luft, schlummern sie dahin

Bärchen sind 6 Wochen alt

Neue Bilder der Bärchen wurden jetzt etwas verspätet veröffentlicht. Diese Bilder wurden gemacht, genau an dem Tag, an dem die Bärchen 6 Wochen alt wurden. Wir werden diese Woche nochmals ein neues "Set" von den Kleinen veröffentlichten, bevor wir zum nächsten Wochenende unsere Bärchen mit Namen vorstellen. Allen geht es ausgezeichnet. Wie man sieht, fängt Mama "Gina" jetzt langsam an, mit ihnen zu spielen. Wenn die Kleinen zum Trinken zu ihr kommen, dann gestattet sie es nur noch für wenige Minuten. Die Kleinen bekommen mittlerweile schon dreimal am Tag eine feste Mahlzeit und wie man sieht, bekommt ihnen dies sehr gut. Alle fünf entwickeln sich zu echten "Wonneproppen".