xxx

T-Wurf

Enza vom Team Barrett

WT 21. April 2015,

KKl I, IPO1, HD-normal, ED-normal

Ausstellungsbewertung: V


Grizzly vom Waldschlössche

WT: 21. April 2016

KKl. I, IGP3, HD-normal, ED-normal

Ausstellungsbewertung: V

xxx

Toby, Tamy, Tessa, Tisha, Tonka

Aktualisiert am 11. Juli 2022

Es sind nun schon wieder knapp drei Monate vergangen, seit unsere Enza-Grizzly-Bärchen uns verlassen haben. Von allen Besitzern haben wir seit Einzug ins neue Zuhause Bildererhalten, worüber wir uns sehr gefreut haben. Diese möchten wir heute mit all den Besuchern unserer Homepage teilen. Wir freuen uns, dass es allen so gut geht.

Die Zeit vergeht einfach zu schnell. Schon Ende nächsten Jahres wird sich unsere Enza als Zuchthündin verabschieden, was uns extrem leid tut, denn wer ein Nachkomme von dieser tollen Hündin hat, weiß, was für besondere Bärchen das sind; extrem intelligend, allesamt haben vorwitzige und süße Gesichter, egal mit welchem Rüden Enza verpaart wird. Sie stellen mitunter auch an, wenn sie nicht beschäftigt werden, aber bei den Bärchen gibt es immer etwas zum Lachen, denn ihnen fällt immer etwas ein.

Das nächste "update" dieser Bärchen wird zu ihrem ersten Geburtstag erfolgen. Wir freuen uns über jede Zusendung

Toby geht es ausgezeichnet. Er bringt so viel Freude seinen Besitzern. Seine Freundin ist die Schwester zu unserer Gwendi

Tamy schaut so vorwitzig auf den Bildern aus. Sie scheint sehr gelehrig zu sein

Tessa ist auch nicht alleine in ihrem neuen Zuhause. Sie hat insgesamt zwei weitere Freunde, mit denen sie spielen kann. Einer davon ist ein besonders großer Vierbeiner

Tishas neues Zuhause ist in Kanada mit zwei weiteren Schäferhunden. Ihr geht es hervorragend

Von Anfang an zeigte sich Tonka mit viel Selbstbewusstsein. Den Bilder nach zu beurteilen, denken wir, dass wir gar nicht so falsch lagen. Die Besitzer haben sehr viel Freude mit ihr. Dieses Jahr war sie auch schon mit in Urlaub. Wie man sieht, hat es ihr sehr gut gefallen. Sie hatte wohl auch versucht, den Strand umzugraben und sich dann im Loch zu verstecken. Wie gesagt, sehr intelligent. Die Bärchen wissen, dass es da unten sehr kühl ist.

18. April 2022

Kurz nach unserer heutigen Aktualisierung hat uns dieses Bild von Toby erreicht. Er ist nun schon der vierte "Barrett", der über mehrere Jahrzehnte hinweg bei dieser Familie in den USA Einzug halten durfte

Tisha mit ihrem neuen Frauchen. Beide leben in Kanada

Hier sehen wir Tamy mit neuem Frauchen und Herrchen sowie Mama Enza, die in wenigen Tagen ihren siebten Geburtstag feiern wird

Hier sehen wir die "wilde" Tessa. Bestimmt werden wir noch viel von ihr hören

Tisha und Toby mussten eine weite Reise antreten. Sobald wie Bilder von den Beiden erhalten haben, werden wir diese hier veröffentlichen

Bereits zum zweiten Mal hat uns Tonkas neue Familie ihr Vertrauen geschenkt. Vielen lieben Dank dafür! Bestimmt wird die kleine Tonka so viel Freude bereiten, wie das über viele Jahre hinweg bei einem Mädchen aus Hera und Buddy der Fall war

11. April 2022

Leider haben die ersten vier Aufnahmen nicht die Qualität der letzten Aufnahme, da diese gegen Abend aufgenommen wurden. Gestern Mittag lagen sie alle so süß auf der Treppe und schliefen, außer die kleine Tonka. Sie schaute uns so niedlich an und da wurde das Bild von ihr gemacht.

Hier sehen wir Toby. Er hat ein sehr ausgeglichenes Temperament

Das ist unsere kleine Tamy. Zu anfangs war sie etwas schüchtern. Mittlerweile schließt sie doch schneller Freundschaft

Über die "freche" Tessa könnte man viel schreiben. Fassen wir es mal kurz zusammen: Sie ist der Abklatsch ihrer Mama. Frech, vorwitzig, was sie zwischen die Zähne bekommt, lässt sie nicht so schnell los. Einfach ein Wildfang! Dieses Bild von ihr zu machen, war echt nicht einfach!

Tisha ist auch lebhaft, aber nicht annähernd so "frech" wie ihre Schwester

Tonka hat, genauso wie ihr Bruder, ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Sie spielt gerne, lässt sich aber auch gerne auf den Arm nehmen und genießt diese Zeit

03. April 2022

Hier sehen wir unser kleines einziges Rüdenbärchen auf der linken Seite und seine Schwester rechts, die nicht ganz so wild wie ihre Geschwisterchen ist

Wie schon auf unserer facebook Seite wiedergegeben wurde, handelt es sich bei unseren fünf Bärchen um sehr agile kleine Racker. Wenn sie etwas zum Spielen bekommen, möchte keiner nachgeben. Mit der Entwicklung der Kleinen sind wir bis dato sehr zufrieden. In ca. 7 Tagen werden die Kleinen mit ihrem Namen und ihrem jeweiligen Charaakter vorgestellt werden

Aktualisiert am 27. März 2022

Bedingt durch das schöne Wetter dürfen unsere Bärchen mittlerweile schon stundenlang draußen spielen

20. März 2022

Bärchen sind fünf Wochen alt

Allen fünf geht es hervorragend und wie man sieht, kümmert sich Mama Enza hervorragend um ihre Bärchen

In den nächsten Tagen werden wir den einen oder anderen Video Clip unserer Enza-Bärchen auf unserer facebook Seite veröffentlichen!

13. März 2022

Bärchen sind vier Wochen alt

Da kann man nur staunen, schaut man sich die Bilder vom 05. März an und jetzt diese, die wir heute bei schönstem Wetter gemacht haben

05. März 2022

Bärchen sind knapp drei Wochen alt

Was sind die Kleinen in nur wenigen Tagen gewachsen. Die Äuglein sind vollständig auf. Sie haben einen regen Appetit nund demzufolge entwickeln sie sich sehr gut

25. Februar 2022

Bärchen sind knapp zwei Wochen alt

Innerhalb kürzester Zeit sind die Bärchen so gewachsen; das Haarkleid wurde länger und sie haben auch schön an Gewicht zugelegt

Bärchen wenige Tage alt

Die obigen Bilder wurden kurz nach der Geburt aufgenommen